25.04.2018

Bienvenue à Gütersloh, les Français!

Am Montag, dem 09. April 2018, kamen die französischen Austauschschüler nach einem Wochenende in Berlin bei uns in Gütersloh an, zwar erschöpft, aber trotzdem fröhlich und gespannt auf das Leben der Deutschen. Davon haben sie auch einiges mitbekommen, trotz der verschiedenen Sprachen, die hin und wieder eine Barriere darstellten. Viel Zeit wurde in den Gastfamilien nicht verbracht, aber der gemeinsame Unterricht in der Schule und das Zusammensein während der Ausflüge boten genügend Anlässe, um sich in der Fremdsprache auszutauschen und die in Frankreich geschlossenen Freundschaften zu pflegen.

Von einer (für viele ziemlich anstrengenden) Fahrradtour bei schönstem Sonnenschein, über einen gemeinsamen Besuch im Kletterpark „grenzenlos“ (passend zum Namen mussten hier Grenzen jeglicher Art überwunden werden), bis zu einem Ausflug nach Paderborn für die Franzosen – das Programm war vielfältig, sodass jeder einem der Programmpunkte etwas abgewinnen konnte. Die Unterrichtsstunden, in denen die Franzosen ihre Corres begleiteten, stellten die französischen Gäste vor sprachliche Herausforderungen, doch die Kommunikation mit den Mitschülern klappte gut – auch wenn man zur Not auf Hände und Füße zurückgriff.

Am Samstag war die Zeit mit unseren französischen Austauschschülern dann auch schon wieder vorbei. Der Abschied war herzlich und verlief nicht überall ohne Tränen. Aber vielleicht sieht man sich ja im nächsten Jahr wieder.

A bientôt, les Français!

Anna Dörscheln, 9d