19.12.2021

Félicitations! Die Urkunden der DELF-Zertifikate 2021 sind da!

Auch in diesem Jahr haben zahlreiche Schülerinnen und Schüler erfolgreich das Französisch-Zertifikat DELF (=Diplôme d'Études en Langue Française) absolviert: 23 Schüler*innen erreichten das Niveau A2 (ab Jg. 9), acht das Niveau B1 und drei sogar das Niveau B2, das höchste Niveau, das an Schulen erreicht werden kann.

Coronabedingt fanden die Prüfungen dieses Jahr nicht wie sonst im Januar und Februar statt, sondern erst im Juni 2021. Vorbereitet wurden die Teilnehmer*innen in Arbeitsgemeinschaften von Herrn Klinner, Frau Bretschneider und Frau Alberternst.

Niveau B2

Anna Dörscheln, Victoria Fischer, Sophia Proempeler

Niveau B1

Sophia Wasilewski, Leni Dzeya, Amelie Becker

Niveau B1

Katharina Timphus, Alicja Przygoda, Lisa Morre, Christina Makowski, Ann-Sophie Kauer

Niveau A2

Connor Eusterfelhaus, Mayla Conrad, Kristin Bussmann, Jan Böger, Nika Blomberg

Niveau A2

Nike Kalthoff, Sophie Horstmann, Melanie Fink, Mert Ergül

Niveau A2

Olivia Rachwitz, Hagen Poier, Nils Lissy, Johanna Kelc

Niveau A2

Christos Stamatopoulos, Alina Sali, Amelie Rürup, Enya Roberg

Niveau A2

Nick Venjakob, Lale Türkes, Lavinia Thiesmeier, Neela Tabbert, Zoe Strauss; nicht auf dem Foto: Maren Sakowski

Die Vorbereitungen für die nächsten DELF-Prüfungen im Januar/Februar 2022 sind bereits in vollem Gange.

Anmeldungen für die Prüfungen Jan./Febr. 2023 werden vor den Herbstferien 2022 entgegengenommen. Nähere Informationen folgen rechtzeitig.

von Christiane Alberternst