18.01.2024

Der Gütersloher Jugendbuchpreis – Kommt vorbei und stimmt mit ab!!!

In diesem Jahr wird erstmalig der Gütersloher Jugendbuchpreis vergeben. Die Gütersloher Schulmediotheken laden alle Schüler*innen ein, sich an der Auswahl des besten Buches zu beteiligen.

Dazu haben sie eine Longlist aus zwölf Titeln erstellt, die alle kürzlich erschienen sind, nicht Teil einer Reihe sowie von Autoren aus dem deutschsprachigen Raum verfasst sind.

In einer ersten Runde werden die zwölf Titel in der Stadtbibliothek sowie allen angeschlossenen Schulmediotheken zur Abstimmung ausgestellt. Per Stimmzettel können Jugendliche sich daran beteiligen, die Longlist zu einer Shortlist zu machen. Ende Januar kommen die sechs Titel mit den meisten Stimmen in die nächste Runde. Dann werden an den Schulen Jugendbuchjurys gebildet, die von den Schulbibliothekarinnen angeleitet werden und sich intensiver mit den sechs Titeln der Shortlist auseinandersetzen.

Die Autorin oder der Autor des Siegertitels wird am Ende zu einer Lesung nach Gütersloh einladen. Dabeisein dürfen dann alle, die sich in einer der Schuljurys engagiert haben. Großzügig unterstützt wird der Gütersloher Jugendbuchpreis vom Literaturverein Gütersloh – Freunde und Förderer der Stadtbibliothek Gütersloh e. V.