Nur Befehle befolgt?

Adolf Eichmann gilt als einer der Hauptorganisatoren des Holocausts. Sein Werdegang sowie seine kategorische Ablehnung jeglicher Verantwortung für seine Taten wurden den Schüler*innen der Oberstufe am vergangenen Freitag in einer szenischen Lesung der „Eichmann-Protokolle“ nähergebracht. Die Inszenierung, gefolgt von einem von den Schauspielern moderierten Gespräch, beeindruckte die Zuhörer*innen nachhaltig. Mehr dazu im nächsten Infobrief.