Austausch- und Studienfahrten: Aktuelle Berichte

26.06.2024

Helle Nächte und ganz viel Draußenzeit – den svenka sommaren

Kurz vor dem schwedischen Schuljahresende Anfang Juni machten sich 13 Schüler*innen des SGs auf den Weg zum Gegenbesuch nach Åkersberga. Das Programm unter dem Thema „Connecting young curious Europeans” war darauf abgestimmt draußen zusammen aktiv zu sein. Mehr ›

11.06.2024

Gelungenes Austauschprojekt mit Grudziadz

Eine erfolgreiche Woche der Begegnung zwischen Schülergruppen aus Grudziądz vom Lyzeum IV und dem Städtischen Gymnasium in Grudziądz fand vom 2. Juni bis 8. Juni in Polen statt. Das Ziel der kulturellen Annäherung wurde schon in den ersten Tagen umgesetzt. Mehr ›

07.03.2024

Schülerinnen und Schüler des SG werden für vier Wochen Teil des „American Way of Life“ in den USA

Mit Beginn der Herbstferien machten sich zehn Schüler*innen der Jahrgangsstufen 10 und Q1 in Begleitung von Frau Sundermann und Herrn Brayley auf die Reise in die USA. Nach der pandemiebedingten Pause war die Freude groß, den seit 48 Jahren bestehenden Austausch mit der Partnerschule in Portage wieder aufnehmen zu können. Mehr ›

12.02.2024

L’échange franco-allemand 2024 – Frankreichaustausch des SG im Februar 2024

Es war wieder soweit! Mit 18 Schüle*rinnen der Klassen 10 und Q1 brachen wir am 4. Februar zu unserem Gegenbesuch beim Lycée Charlotte Perriand in Genech auf. Bereits im Oktober hatten uns die französischen Corres mit den Lehrern Jean-Michel Genevrier und José Ziemniak in Gütersloh besucht. Mehr ›

13.10.2023

Schwedenprojekt 2023 in Gütersloh

Endlich ist die internationale Jugendbegegnung zwischen der Solskifteskolan in Åkersberga und den Schüler*innen des SGs wieder zum Leben erweckt worden.
Vom 20.-27.09.2023 verbrachten die 26 Schüler*innen unter dem Motto „Come togehter – meeting is fun“ eine „wundervoll, anstrengend -schöne“ Woche. Mehr ›

14.02.2023

L’amitié franco-allemande reprend vie – Frankreichaustausch des SG im Februar 2023

Endlich konnte wieder unser Austausch mit dem Lycée Charlotte Perriand stattfinden, auf den wir so lange schmerzlich verzichten mussten. Umso größer war die Freude, als wir am 3. Februar mit 23 Schüler*innen aus den Stufen EF und Q1 die Fahrt in die Region Hauts-de-France antraten. Mehr ›

09.02.2023

Westflandern – Ein „Ort der Freundschaft“

Bereits zum zweiten Mal fuhr der Projektkurs „Erinnerungskultur“ der Q1 im November 2022 nach Mesen in Westflandern, um dort am Projekt „AMIKEJO“ teilzunehmen. Das Projekt beschäftigt sich explizit mit der Erinnerung an den Ersten Weltkrieg und der Verständigung untereinander. Mehr ›

Weitere Informationen: