Austausch- und Studienfahrten: Aktuelle Berichte

12.02.2024

L’échange franco-allemand 2024 – Frankreichaustausch des SG im Februar 2024

Es war wieder soweit! Mit 18 Schüle*rinnen der Klassen 10 und Q1 brachen wir am 4. Februar zu unserem Gegenbesuch beim Lycée Charlotte Perriand in Genech auf. Bereits im Oktober hatten uns die französischen Corres mit den Lehrern Jean-Michel Genevrier und José Ziemniak in Gütersloh besucht. Mehr ›

13.10.2023

Schwedenprojekt 2023 in Gütersloh

Endlich ist die internationale Jugendbegegnung zwischen der Solskifteskolan in Åkersberga und den Schüler*innen des SGs wieder zum Leben erweckt worden.
Vom 20.-27.09.2023 verbrachten die 26 Schüler*innen unter dem Motto „Come togehter – meeting is fun“ eine „wundervoll, anstrengend -schöne“ Woche. Mehr ›

14.02.2023

L’amitié franco-allemande reprend vie – Frankreichaustausch des SG im Februar 2023

Endlich konnte wieder unser Austausch mit dem Lycée Charlotte Perriand stattfinden, auf den wir so lange schmerzlich verzichten mussten. Umso größer war die Freude, als wir am 3. Februar mit 23 Schüler*innen aus den Stufen EF und Q1 die Fahrt in die Region Hauts-de-France antraten. Mehr ›

09.02.2023

Westflandern – Ein „Ort der Freundschaft“

Bereits zum zweiten Mal fuhr der Projektkurs „Erinnerungskultur“ der Q1 im November 2022 nach Mesen in Westflandern, um dort am Projekt „AMIKEJO“ teilzunehmen. Das Projekt beschäftigt sich explizit mit der Erinnerung an den Ersten Weltkrieg und der Verständigung untereinander. Mehr ›

25.10.2022

La Renaissance de l’amitié franco-allemande

Nach über zweijähriger Corona-Pause findet in diesem Schuljahr endlich wieder der Schüleraustausch mit Genech, Frankreich, statt. Dieser startete letzte Woche (17.-22.10.22) mit dem Besuch der Französinnen und Franzosen in Gütersloh. Mehr ›

30.08.2022

Abschluss des Projektkurses „Erinnerungskultur“

Am sogenannten „Drielandenpunt“ in der Nähe von Aachen treffen Belgien, die Niederlande und Deutschland aufeinander. Dieser Ort symbolisiert somit bestens den Inhalt des diesjährigen Projektkurses „Erinnerungskultur am Beispiel des Ersten Weltkrieges“. Mehr ›

25.11.2021

Westflandern – Ein „Ort der Freundschaft“

Anfang November unternahm der Projektkurs Geschichte der Q1 gemeinsam mit einer Schülergruppe den Niederlanden eine Exkursion nach Westflandern. Diese vom ersten Weltkrieg besonders betroffene Region Belgiens bietet auch heute noch viel Raum und Möglichkeit zur Erinnerung an den „Grande Guerre“. Mehr ›

Weitere Informationen: