Teilnehmer des Vorlesewettbewerbs FranzösischLire et sourire – Vorlesewettbewerb Französisch der 7. Klassen

Nach vielen Wochen des Lesens im und außerhalb des Unterrichts, des Übens mit Mitschülern und Eltern, mit Freunden und Großeltern, war es nun endlich so weit: 16 Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen, darunter 7 Jungen und 9 Mädchen, stellten sich der Herausforderung und nahmen begeistert am großen Vorlesewettbewerb Französisch kurz vor den Sommerferien teil.

In lockerer Atmosphäre präsentierten die Schülerinnen und Schüler in zwei Leserunden zunächst einen ihnen bekannten und eingeübten Text vor einer vierköpfigen Jury, bestehend aus der Schülerin Güldan Misket (E-Phase) sowie Frau Alberternst, Frau Bretschneider und Herrn Klinner. In Runde zwei wagten sie sich dann an die Lektüre eines für die Jahrgangsstufe geeigneten Jugendromans, der ihnen jedoch gänzlich unbekannt war.

Anna Dörscheln (7d, Platz 3), Jakub Lapawa (7b, Platz 2), Edessa Gügör (7d, Platz 1)Wenn auch die Entscheidung über die besten Leser der beiden Runden keine leichte Aufgabe darstellte, so war sich die Jury in einem Punkt schnell einig: Für Schülerinnen und Schüler des zweiten Lernjahres bewiesen alle Jugendlichen eine erstaunliche Lesekompetenz!

Die Gewinner konnten sich jeweils über eine französische Lektüre und französische Süßigkeiten (Plätze 2 und 3) bzw. zwei Kinotickets für einen 3D-Film ihrer Wahl und eine französische Lektüre samt Hör-CD (Platz 1) freuen.

Angesichts der positiven Annahme durch die Schülerschaft soll der Lesewettbewerb fortan fester Bestandteil des fremdsprachlichen Angebots der Fachschaft Französisch werden.

A suivre en été 2017!

S. Klinner