28.04.2024

Fuß-/Radweg von der Friedrich-Ebert-Straße zur Moltkestraße gesperrt

Nach dem 1. Mai wird es ernst mit den Baumaßnahmen für unser neues Gebäude. Zunächst ist geplant, eine Baugrube von etwa 5 m Tiefe auszuheben. Der Abtransport des Aushubs erfordert schwere LKW in beträchtlicher Anzahl. Der Zaun zwischen SG und Feuerwehr wird abgebaut. Die LKW fahren dann von der Friedrich-Ebert-Straße kommend vorwärts in den Zuweg zur Schule. Dann biegen sie nach links auf das Gelände der Feuerwehr ein, wenden dort und fahren rückwärts an die Baustelle heran. Wenn sie beladen sind, verlassen sie die Baustelle wieder über das Gelände der Feuerwehr.

Um Gefahren für Menschen durch die Baufahrzeuge auszuschließen, darf die rot markierte Baustellenzufahrt nicht von Fußgängern und Radfahrern genutzt werden.

Das betrifft besonders Schülerinnen und Schüler, die von der Friedrich-Ebert-Straße aus Richtung Brunnenhof gehen. Frei bleibt der Rad-/Fußweg von der Bismarckstraße aus an der Sporthalle C entlang und dann rechts zum Eingang des Mensagebäudes oder zum Brunnenhof. Außerdem sind natürlich die Zugänge von der Schulstraße aus über den S-Schulhof oder den kleinen Weg am Imbiss und dem S-Gebäude vorbei zum Brunnenhof offen.