Gedenkveranstaltung – 75 Jahre Befreiung von Auschwitz

Am 27. Januar findet zum Internationalen Holocaust Gedenktag eine zentrale Gedenkveranstaltung in der Stadtbibliothek Gütersloh statt. Die Schüle*innen der Jahrgangsstufe EF, die im November zusammen mit Herrn Fürste, Herrn Brunnert und Frau Jünemann in Auschwitz waren, werden von ihren Erfahrungen berichten und Texte verlesen, die der Opfer gedenken.
Zudem wird durch Verlesung ihrer Namen der Gütersloher Juden gedacht, die in Auschwitz ermordet wurden.

Die Öffentlichkeit ist eingeladen, mit uns zusammen innezuhalten.

Ort: Stadtbibliothek Gütersloh
Zeit: Montag, 27. Januar, 19.00 Uhr

 

Einladung herunterladen (PDF)