SG in Indien: Der Blick zurück vergrößert die Vorfreude

Am 03. Januar ist es wieder soweit. Zum zweiten Mal besucht eine Gruppe des SG unsere Partnerschule „The Mann School“ in Delhi im Rahmen des seit 2017 bestehenden Schüler*innenaustausches.

Die bevorstehende Reise gibt Anlass, einen Blick zurück zu werfen auf den Besuch unserer indischen Gäste zum Ende des vergangenen Schuljahres. Zwei Wochen lang nahmen 18 Schüler*innnen und zwei Lehrerinnen aus Indien am Alltag ihrer Gütersloher Gastfamilien teil, lernten den Unterricht am SG kennen und bekamen durch verschiedene Exkursionen Einblicke in die deutsche Geschichte, Politik und Wirtschaft.

Ein Highlight hierbei war sicherlich der mehrtägige Besuch der Bundeshauptstadt Berlin. Die gemischte Schüler*innengruppe besuchte auf dieser Reise wichtige historische Orte wie die Gedenkstätte des KZ Sachsenhausen und der Berliner Mauer an der Bernauer Straße. Besonders in Erinnerung bleibt den Schülerinnen und Schülern sicherlich der Besuch der Herzkammer der deutschen Demokratie, dem Bundestag im Reichstagsgebäude. Neben der Besichtigung des Plenarsaals stand nämlich auch noch ein Treffen mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU und Wahlkreisabgeordneten Güterslohs, Ralph Brinkhaus auf dem Programm. Insbesondere die indischen Gäste waren erstaunt über die Kenntnisse des Politikers über den Subkontinent; Herr Brinkhaus war lange Zeit Vorsitzender der deutsch-indischen Parlamentariergruppe und somit ein hervorragender Gesprächspartner für die Gruppe der Austauschschüler*innen.

Zurück in Gütersloh wurden noch einige Tagesexkursionen und verschiedene Aktivitäten durchgeführt. Ausgehend vom Motto der Currywurst, dem wohl ersten und bekanntesten deutsch-indischen „Fusionfood“, haben die Schülerinnen und Schüler selbst neue interkontinentale Rezepte kreiert und in der Küche der Volkshochschule zubereitet und verspeist. Allen hat es geschmeckt!

Und das wird es sicherlich auch der Gütersloher Reisegruppe in Delhi. Neben dem Genuss der reichhaltigen Küche Indiens stehen natürlich noch viele andere Punkte auf dem Programm. Der Besuch des Taj Mahal, verschiedener Festungsanlagen aus der Moghulzeit sowie der Rajghat Gedenkstätte für Mahatma Gandhi seien hier also Höhepunkte genannt. Genaueres dazu erfahren Sie an dieser Stelle nach der Fahrt.

Weitere Infos zum Indienaustausch