06.06.2021

Klangskulpturen der 5c und 5e

Wie entstehen eigentlich Klänge und Geräusche? Wie sehen die Prototypen der Klangerzeugung unserer heutigen Musikinstrumente aus?

Diesen Fragen sind die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5c und 5e im Musikunterricht nachgegangen und haben dafür im Distanzunterricht zuhause viele Alltagsgegenstände zum Klingen gebracht, aus denen sie dann eine eigene Klangskulptur gebaut haben. Dabei sind sehr sehens- und hörenswerte Kunstwerke entstanden!

Das "Kjellophon" (Kjell, 5c)

 

 

Video-Vorstellungen einiger Klangskulpturen

Taschenxylofon (Elida, 5e)

Lucky Music (Marie, 5c)

Stift-Flöten-Klangerzeuger (Maricel, 5e)