06.09.2023

Klimawoche 2023 vor dem Start

Schon zum dritten Mal organisieren die Initiativen der Stadt Gütersloh die Klimawoche, und zum dritten Mal ist auch das SG dabei. In der Woche vom 16.09. bis 22.09.23 wird es bei uns viele spannende Aktionen geben.

Exkursionen
In der Woche vor und auch während und nach der Klimawoche gehen verschiedene Klassen auf Exkursionen, die von der Biologischen Station Bielefeld/ Senne begleitet werden. Hier werden wir uns mit den Themen „Gewässer“ oder „Insektenvielfalt und ihre Relevanz für uns Menschen“ beschäftigen.

weitere Informationen:

https://klimawoche-guetersloh.de/

 

Projekt "Plastic Pirates"
Auch im Biologieunterricht der 9. Klassen sind einige Klassen schon seit mehreren Wochen dabei, das Thema „Umwelt“ in den Fokus zu nehmen und zwar im Rahmen des EU-weiten Citizen Science Projektes „Plastic Pirates“. Im Aktionszeitraum Herbst 2023 sind Schulklassen und Jugendgruppen eingeladen, in die Rolle von Forschenden zu schlüpfen und sich auf die Suche nach Plastikmüll an der Elbe und ihren Zuflüssen zu begeben. Auch wenn Gütersloh keinen direkten Zugang zur Elbe hat: die Beschäftigung mit Plastikmüll und seinen Folgen für unsere Flusssysteme und Meere sowie die Einübung von wissenschaftlichem Arbeiten und Dokumentieren wird sicher auch in diesem Jahr wieder beeindrucken.

Kleidertauschbörse
Mit unserer Wegwerfgesellschaft beschäftigt sich eine 9. Klasse schon seit Beginn des Schuljahres und bereitet für Donnerstag, 21.9., eine Kleidertauschbörse vor. Gut erhaltene Kleidungsstücke können bereits am Mittwoch von den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 8-10 abgegeben werden. Am Donnerstag darf dann ab der 5. Stunde ausgesucht werden.

Kreativitätswettbewerb  der Mediothek
Auch die Mediothek ist wieder mit einen Kreativitätswettbewerb dabei, der schon jetzt regen Zuspruch findet.

Fahrradkorso
Der Höhepunkt der Woche soll der Fahrradkorso werden, der sich am Freitag, 22.9., ab 9.15 Uhr vom Städtischen Gymnasium über das Theater und Kreishaus zur Grundschule Pavenstädt und zurück zum SG bewegt. Maßgeblich organisiert von den engagierten Kolleginnen der Grundschule Pavenstädt werden auch Schülerinnen und Schüler des SG, des ESG und der AFS mitradeln, um sich für kinder- und umweltfreundliche Mobilität einzusetzen.

Straßensperrung im Umfeld der Schule
Um auf kinder- und klimafreundliche Mobilität aufmerksam zu machen, ist voraussichtlich die Schulstraße und die Moltkestraße morgens wieder für den Autoverkehr gesperrt. Wer normalerweise mit dem Auto kommt, ist eingeladen, für eine Woche umweltfreundliche Alternativen zu erproben und das Rad oder den ÖPNV zu nutzen. Wer trotzdem mit dem Auto kommen möchte, sollte die Kinder am Marktplatz aussteigen lassen.

Sowohl für die Kleidertauschbörse als auch für den Fahrradkorso sind helfende Eltern herzlich willkommen. Wenn Sie uns bei einem dieser Projekte unterstützen wollen, wenden Sie sich gerne an Frau Dierkes: dk e

Eine Klimawoche mit vielen spannenden Aktionen und Inhalten steht bevor, wir hoffen auf großes Interesse und freuen uns über das Engagement von Schülerschaft und Kollegium!

Von Michaela Dierkes