10.09.2021

Klima als Botschaft in die Klassen

In der Klimawoche besuchten sie die unterschiedlichsten Lerngruppen: die fast 30 Klimabotschafter*innen des SG. Die Gruppe umfasste Schülerinnen und Schüler von der 6. Klasse bis zur EF, die alle ein Anliegen hatten: ihr Klimathema bekannt zu machen. So hielten sie Kurzvorträge zu Themen wie Vegetarische Ernährung, Klimafreundliche Mobilität, Müllvermeidung, Artensterben und Klimawandel in den verschiedensten Klassen und Lerngruppen und stellten sich den Fragen ihrer Mitschülerinnen und Mitschüler. Eine Gruppe informierte am Plastikstand in S004 über die Verschmutzung der Meere durch Plastikmüll.

So unterschiedlich die Themen waren, in einem sind sich alle einig: "Wir wollen nicht frustrieren, sondern zeigen, dass jeder etwas für ein besseres Klima und mehr Umweltschutz tun kann."

von Michaela Dierkes

 

Mehr von der Klimawoche