Bläserklasse

Die Bläserklassen – Ein Angebot für die Klassen 5 und 6

Liebe Schülerin, lieber Schüler,

wir möchten Dich auf ein Projekt an unserer Schule ganz besonders hinweisen.
Seit vielen Jahren gibt es in den Klassen 5 und 6 für eine Klasse eine ganz besondere Art von Musikunterricht: Wenn Du Dich für die so genannte Bläserklasse entscheidest, lernst Du im Musikunterricht ein Blasinstrument und kannst schon nach kurzer Zeit mit der ganzen Klasse gemeinsam in einem richtigen Blasorchester musizieren.
Bei der Anmeldung für die Bläserklasse kannst Du drei Wünsche angeben, welches Instrument Du am liebsten spielen würdest. Um Dir die Entscheidung leichter zu machen, organisieren wir im nächsten Jahr einen Schnuppertag, an dem alle interessierten Schülerinnen und Schüler alle Instrumente kennen lernen und ausprobieren können.

Den Termin für den nächsten Schnuppernamittag für die Bläserklassen entnehmen Sie bitte dem Terminkalender

Bei Interesse: Am besten jetzt schon vormerken lassen!

Wenn Du Dir vorstellen könntest, in der Bläserklasse mitzuspielen, solltest Du Dich schon vor der Schulanmeldung bei uns vormerken lassen, damit wir Dich zu diesem Treffen einladen können.
Wenn Du Dich am Tag der Offenen Tür noch nicht in unsere Liste eingetragen hast, kannst Du uns Deine Adresse noch zukommen lassen, am einfachsten in einer Mail an unsere Kontaktadresse.

Die Musiklehrerinnen und Musiklehrer

 

Elterninformation zu den Bläserklassen am Städtischen Gymnasium

1. Was macht die Bläserklasse so interessant?

Die Bläserklasse ist der optimale Weg, „spielerisch“ musikalisches Wissen und Grundfähigkeiten für ein Blasinstrument gemäß den eigenen Begabungen zu erwerben und zu entwickeln. Das Erlernen von Musiktheorie geschieht nicht mehr losgelöst von der Praxis: Notennamen, Tonarten, Vorzeichen, Rhythmen usw. werden „lebendig“. Das Musizieren macht Spaß und fördert die Konzentrationsfähigkeit, gemeinsames Musizieren schafft Erfolgserlebnisse und fördert das soziale Handeln.

2. Wie ist der Unterricht in der Bläserklasse organisiert?

Der Musikunterricht der Bläserklasse in den Klassen 5 und 6 ist praktisch ausgerichtet. Ihr Kind erlernt eines der folgenden Instrumente: Querflöte, Klarinette, Saxophon, Trompete, Posaune, Bariton oder Tuba. Die Ziele und Inhalte des Unterrichts orientieren sich an den Lehrplänen und Richtlinien für das Fach Musik an Gymnasien. Der Musikunterricht wird gemeinsam von Lehrerinnen und Lehrern des Gymnasiums sowie der Musikschule für den Kreis Gütersloh betreut. Ihr Kind hat drei Stunden Musik in der Woche, also eine Stunde mehr als die anderen Klassen. Der Unterricht findet vormittags statt, wird benotet und ist versetzungswirksam.
Nach der 6. Klasse kann Ihr Kind die musikalische Ausbildung am Instrument im privaten Unterricht fortsetzen und / oder an den Musik-AGs des Städtischen Gymnasiums teilnehmen.

3. Welche Kosten entstehen durch die Teilnahme an der Bläserklasse?

Die Instrumente werden vom Schulverein des Städtischen Gymnasiums für die Dauer von zwei Jahren leihweise zur Verfügung gestellt. Die Personalkosten für die Lehrerinnen und Lehrer der Musikschule sowie die Kosten für die Instrumentenversicherung und anfallende Reparaturen werden anteilig auf die Eltern umgelegt. Daraus resultiert ein Gesamtbetrag von zurzeit 33 Euro pro Monat, der im Lastschriftverfahren zu bezahlen ist.

4. Welche Bedingungen gelten für die Aufnahme in die Bläserklasse?

Ihr Kind sollte Interesse am Erlernen eines Instruments haben, aber möglichst noch nicht über praktische Erfahrungen mit einem Blasinstrument verfügen. In Ausnahmefällen können – nach eingehender Beratung – auch Kinder in die Bläserklasse aufgenommen werden, die bereits ein Blasinstrument spielen. Das Städtische Gymnasium hat diesbezüglich durchaus positive Erfahrungen gemacht.

5. Wie wird das für mein Kind geeignete Instrument ermittelt?

Bitte hinterlassen Sie uns Ihre Anschrift und möglichst auch Ihre Telefonnummer, damit wir Ihr Kind und Sie zu einem Schnuppervormittag einladen können. Dann können Sie sich gemeinsam hinsichtlich der Eignung und der Wünsche für ein Instrument beraten lassen. Ihr Kind kann dann einen Erst-, einen Zweit- und einen Drittwunsch angeben. Die Auswahl erfolgt auch entsprechend der Anzahl der vorhandenen Instrumente: 8 Querflöten, 6 Klarinetten, 6 Saxophone, 5 Trompeten, 3 Posaunen, 2 Baritone und 1 Tuba. Dies soll nicht zuletzt einen ausgewogenen Klang der Bläserklasse gewährleisten.

6. Wie kann ich mein Kind für die Bläserklasse anmelden?

Bei der Anmeldung Ihres Kindes an der Schule können Sie den Wunsch nach Aufnahme in die Bläserklasse angeben. Sie werden dann rechtzeitig von uns benachrichtigt, wenn Ihr Kind einen Platz erhält. Bei größerer Nachfrage als Plätze in der Klasse zur Verfügung stehen, entscheidet das Los.

7. Schnuppernachmittag für die Bläserklasse

Der Schnuppertag für die Bläserklasse findet in der Regel an einem Samstag im April ab 10 Uhr im Musischen Trakt statt. Eingeladen sind alle Viertklässler, die sich für die Bläserklasse interessieren, und ihre Eltern. Es wird um eine kurze Voranmeldung bei Herrn Höwekenmeier gebeten (telefonisch unter 05250 708488 oder per Mail: d.hoewekenmeier@gmx.de).