Der Wahlpflichtbereich

In der Jahrgangsstufe 8 und 9 erhalten die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit einer zusätzlichen individuellen Schwerpunktsetzung. Neben der 3. Fremdsprache – zur Auswahl stehen Französisch und Latein-, die vierstündig unterrichtet wird, werden an unserer Schule dreistündige Kurse z.B. in Ernährungslehre, in Chemie oder im Bereich Informatik angeboten. Der Europagedanke wird durch einen Kombinationskurs Englisch/Erdkunde mit einem Europaprofil betont, der in der Oberstufe fortgeführt werden kann.

Kurse im WPII in den Jgst. 8 und 9

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 werden die SchülerInnen in einem neuen Fach ihrer Wahl unterrichtet.
Die genaue Information zum Wahlverhalten erhalten die SchülerInnen im Mai des laufenden Schuljahres.
Die Noten in den WPII Fächern sind versetzungsrelevant. Es handelt sich um Nebenfächer, die zweistündig (Fremdsprachen dreistündig) unterrichtet werden.
Weitere Informationen