Fahrradpate werden (ab Klasse 7)

Du willst weniger CO2, mehr Spaß, mehr Fitness? Und bist außerdem bereit, Verantwortung für die neuen Städter zu übernehmen? Dann werde Fahrradpate und begleite nach den Sommerferien einen unserer neuen Fünftklässler mit dem Fahrrad zur Schule!

Warum tun wir das?

Jeder vierte Fünftklässler am SG wird mit dem Auto zur Schule gebracht. Das verursacht viele unnötige Autofahrten und Umweltbelastungen und gefährdet die Sicherheit der Schülerinnen und Schüler, die zu Fuß oder mit dem Fahrrad kommen. Wir wollen mehr Städter aufs Rad bringen, von Anfang an!

Was musst du tun?

Du begleitest einen Fünftklässler, der in deiner Nähe wohnt, von den Sommerferien bis zu den Herbstferien mit dem Fahrrad zur Schule. Wenn es mit deinem Stundenplan passt, fahrt ihr auch zusammen zurück. Du machst unsere neuen Schüler auf gefährliche Stellen aufmerksam, so dass sie sich sicherer fühlen und den Weg später allein zurücklegen können.

Was bekommst du?

Neben Verantwortung für die neuen Städter eine Anerkennung auf dem Zeugnis, wenn du deine Aufgabe zuverlässig erfüllst. Das kann später bei Bewerbungen helfen.

Interesse?

Dann melde dich bei Frau Dierkes per Mail mit Betreff „Fahrradpate werden“ [email protected] oder über Teams. Alles Weitere wirst du dann erfahren.

Fahrradpaten-Vereinbarung