Das Schulministerium NRW sagt alle Schulfahrten in diesem Schuljahr ab

Der uns am 25.03.2020 zugestellte Erlass des Schulministeriums NRW verpflichtet uns, alle Schulwanderungen und Schulfahrten, Schullandheimaufenthalte und internationale Begegnungen bis zu den Sommerferien abzusagen. Unter die Regelungen des Erlasses fallen auch Veranstaltungen an außerschulischen Lernorten, z.B. Museumsbesuche, kulturelle Veranstaltungen und Sportveranstaltungen oder Projekte mit außerschulischen Partnern.

Sicherlich haben sich viele Schülerinnen und Schüler auf ihre Fahrten gefreut. Doch in diesen Zeiten hat die Gesundheit Vorrang. Sobald wir nähere Einzelheiten zu Kostenregelungen etc. erfahren, werden wir Sie zeitnah informieren.

Die Schulleitung, Axel Rotthaus und Britta Jünemann