Fußballkreismeisterschaften

Das SG meldete bei den diesjährigen Fußballkreismeisterschaften der Schulen zwei Mannschaften: eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft. Diese bestanden jeweils aus zehn Spielern bzw. Spielerinnen. Gespielt wurde allerdings nur mit sechs Feldspielern und einem Torwart.
Vor jedem Spiel standen sich die jeweiligen Mannschaften schon in einem Geschicklichkeitswettkampf gegenüber. Wer diesen gewann, ging in das darauffolgende Spiel mit einem Tor Vorsprung! Wurde hingegen einGleichstand erzielt, begann auch das eigentliche Spiel mit einem 1: 1.
Die Jungen, als auch die Mädchen standen im Finale einer Mannschaft der Gesamtschule aus Herzebrock gegenüber. Die Mädchen rutschten ganz knapp am Titel vorbei: sie verloren das Endspiel mit 4:6. Die Jungen hatten mehr Glück, sie gewannen und holten somit den Kreismeistertitel. Für sie geht es in der nächsten Runde in Paderborn um die Bezirksmeisterschaft!

Sofie Geisser (5c)