Deutsch

Deutschunterricht

Das Fach „Deutsch“ wird am Städtischen Gymnasium in den Klassen 5 – 13 (G9) bzw. 5 – 12 (G8) unterrichtet.

Dabei werden folgende Arbeitsbereiche abgedeckt:

  1. Sprechen und Schreiben / mündliche und schriftliche Kommunikation
  2. Lesen / Umgang mit Texten
  3. Reflexion über Sprache

Bei der thematischen Umsetzung im Unterricht wird auf eine möglichst enge Verbindung dieser Bereiche Wert gelegt.

Der Leseföderung und der kreativen Betätigung im literarisch-künstlerischen Bereich wird gesondert durch

  • die Teilnahme am Lesewettbewerb in den Klassen der Jahrgangsstufe 6
  • die Teilnahme an Theater AGs, Literatur- und Filmkursen
  • die Teilnahme an diversen Schreibwettbewerben

Rechnung getragen.


Darüber hinaus sieht sich der Deutschunterricht in der Verantwortung wesentliche Grundlagen für die Arbeit in anderen Fächern zu schaffen (z.B. Facharbeiten, Referate). Dazu zählt heutzutage selbstverständlich auch die Vermittlung von Grundlagen in der Nutzung moderner Informations- und Kommunikationstechnologien (Textverarbeitung, Präsentationstechniken), an der der Deutschunterricht im Rahmen des schulischen Methodencurriculums kontinuierlich beteiligt ist.


Ziel des Deutschunterrichts ist es aber vor allem, die Schülerinnen und Schüler zur aktiven Teilnahme an persönlichen und gesellschaftlichen Kommunikationsprozessen zu befähigen, aber auch die verstehende und genießende Rezeption des kulturellen Lebens zu ermöglichen.

Tiefergehende Informationen erhalten Sie unter den folgenden Links (bitte anklicken)