Sportunterricht in der Sek. I

Der koedukativ durchgeführte Unterricht im Fach „Sport“ der Stufen 5 bis 7 leistet zur Orientierung in der neuen Schulform einen wichtigen Beitrag, da das Kennenlernen der Lerngruppe untereinander durch das soziale Lernen im Sportunterricht gefördert wird. Zudem werden motorische Fähigkeiten und Fertigkeiten sowie die Kenntnisse der Schülerinnen und Schüler in den verschiedenen Lernbereichen ermittelt und Unterschiede ausgeglichen.

In den Jahrgängen 8 und 9 wird grundsätzlich auch koedukativ im Klassenrahmen unterrichtet. Durch das parallele unterrichten von mindestens zwei Klassen wird aber auch die zeitweilige Trennung der Lerngruppen nach Interesse oder Geschlecht ermöglicht.

  1. Schulinterner Lehrplan SI
  2. Leistungskonzept SI
  3. Ordnung und Sicherheit im Schulsport