SCHOOL MEETS SCIENCE

Schülerinnen und Schüler begegnen der Wissenschaft

Das überaus erfolgreiche Projekt „SCHOOL MEETS SCIENCE" startete im Mai 2007 unter dem Motto „Grenzen und Übergänge" ins dritte Jahr.„SCHOOL MEETS SCIENCE" wird in Kooperation des Städtischen Gymnasiums, des Einstein-Gymnasiums Rheda-Wiedenbrück, der Stadtstiftung Gütersloh und der Universität Bielefeld durchgeführt und richtet sich an besonders leistungsstarke und motivierte SchülerInnen der Jahrgangsstufen 11 und 12.

Den teilnehmenden SchülerInnen soll ein erster Einblick in den Wissenschaftsbetrieb ermöglicht werden. Dadurch lernen sie verschiedene Wissenschaften kennen, können sich für ein späteres Studium orientieren und werden an wissenschaftliches Arbeiten herangeführt.

Die teilnehmenden SchülerInnen besuchen monatlich Vorlesungen, die alternierend am Städtischen Gymnasium, am Einstein Gymnasium in Rheda-Wiedenbrück und an der Universität Bielefeld stattfinden. Im Rahmen dieser interdisziplinären Veranstaltungsreihe referieren Dozenten der Universität Bielefeld über aktuelle Forschungsprojekte. Dabei rekrutieren sich die Dozenten aus verschiedenen Fakultäten. So waren im letzten Jahr Lehrende aus den Fakultäten Biologie, Chemie, Geschichte, Gesundheitswissenschaften, Mathematik, Physik, Rechtswissenschaften, Soziologie, Technik und den Wirtschaftswissenschaften beteiligt (siehe dazu auch die beigefügte Übersicht). Den TeilnehmerInnen entstehen durch den Bustransfer keine Kosten.

Am Ende der Veranstaltungsreihe schreiben die Teilnehmer eine Hausarbeit, die sich an einem der vorgestellten Themen orientiert. Die erfolgreiche Teilnahme wird durch ein von der Universität Bielefeld ausgestelltes Zertifikat dokumentiert und wertet spätere Bewerbungsunterlagen sicher auf.

Alle SchülerInnen, Eltern und Lehrer sind jeweils eingeladen, sich bei den Einführungsveranstaltungen und einem Informationsabend ein Bild von dem Angebot zu machen. Die diesjährige Reihe startet am 3. September mit einem Besuch des Landtags in Düsseldorf. Die Exkursion zu Beginn der Veranstaltungsreihe bietet neben der politischen Bildung die Gelegenheit, dass sich der Teilnehmer der verschiedenen Schulen untereinander kennenlernen.

Eine erfolgreiche Bewerbung sollte folgende Bestandteile enthalten:

  • Eine schriftliche Bewerbung, aus der das eigene Interesse und die eigene Eignung deutlich werden. Sie ist an Herrn Dr. Bethlehem oder Herrn Dr. Tölle zu richten.
  • Eine Kopie des letzten Zeugnisses
  • Eine Beurteilung durch eine selbst gewählte Lehrkraft.

Übersicht der Veranstaltungsreihen

Studienjahr 2009/2010
Datum Referent/Fakultät Ort Thema
3. Sep. 09 Dr. Brinkmeier (CDU)
Mitglied des Landtags in Düsseldorf
(Politik)
Landtag Düsseldorf 1) Einführung in die parlamentarische Arbeit
2) Besuch einer Plenarsitzung
3) Diskussion mit Dr. Brinkmeier
Okt. 09

NN
Mitarbeiter der Firma Beckhoff Automation in Verl

(Technik/Naturwissenschaften)

SG Gütersloh Automatisierungssysteme
Nov 09

Prof. Lindhauer

(Biotechnologie)

Institut für Getreide- und Fettanalytik in Detmold Getreide- und Lebensmittelqualitätssicherung
Dez 09 NN Universität Bielefeld Studientag an der Uni Bielefeld
1) allgemeine Studienberatung
2) Besuch ausgewählter Vorlesungen
3) Führung durch die Uni-Bibliothek
12. Jan. 2010

Prof. Carrier

(Chemie)

Einstein Gymnasium

Rheda-Wiedenbrück

18 Uhr

Thema ist noch nicht bekannt
2. Feb. 2010

Dr. Hierlemann

BertelsmannStiftung

(Politologie)

SG Gütersloh Was bedeutet Europa heute?
Partizipation Jugendlicher in der Politik
März 2010

NN

Referent der Klinik in Bad Oeynhausen oder Bielefeld (Rosenhöhe)

Bielefeld (Rosenhöhe) oder Klinik in Bad Oeynhausen Vortragsthema der Medizin noch nicht bekannt
4. Mai 2010    

Abgabe des Protokolls/

der Facharbeit

Juli 2010     Übergabe Zertifikate
Studienjahr 2010/2011: "Eintauchen in die Wissenschaft"
Datum Referent/Fakultät Ort Thema
26. Oktober Prof. Jutzi (Chemie) Einstein-Gymnasium Rheda Nanotechnologie
9. November

Prof. Keuntje

(Mathematik)

Einstein-Gymnasium Rheda Kryptologie
9. Dezember Prof. Lindhauer Max-Rubner-Institut Detmold Molekularbiologische Verfahren zur Lebensmittelanalyse
13. Dezember Prof. Dr. Löhnert (Chefarzt Proktologie)

Rosenhöhe

(Städtisches Klinikum Bielefeld)

Vortrag zur Proktologie und Planung medizinischer Karrieren
24. Januar 2011 Prof. Trillmich (Universität Bielefeld) Städtisches Gymnasium Gütersloh Vortrag zur Verhaltensforschung
Februar 2011 NN Städtisches Gymnasium Gütersloh
März 2011   Universität Bielefeld Allgemeine Studienberatung & Schnuppernachmittag
April 2011 Klaus Brandner, Bundestagsabgeordneter Berlin, Reichstag

Aktuelles politisches Thema,

Besichtigung Reichstag,

Besichtigung Pergamon-Museum

Mai 2011   Universität Bielefeld Abgabe Hausarbeiten zu einem selbstgewählten Thema aus der Vortragsreihe
      Übergabe Zertifikate