Schüler helfen Schülern

Das Verfahren

Die Organisation des Projekts liegt in den Händen von Herrn Senger.

Der Vorteil

Bild von Schüler helfen Schüler

Durch die gemeinsame Arbeit profitieren sowohl Tutorinnen und Tutoren wie auch die jüngeren Schülerinnen und Schüler. Diese können in den kleinen Gruppen und vor ihren Tutoren, die ebenfalls noch Schüler sind, freier ihre Fragen stellen und Einsicht in die Notwendigkeit disziplinierten Lernverhaltens gewinnen – jene lernen in ihrer Arbeit aus der Sicht von Lehrenden auf die Fragen und Bedürfnisse der ihnen anvertrauten Schüler/innen einzugehen.

Die Perspektive

Um die Koordination der Arbeit zu verbessern ist eine stärkere Einbindung der SV geplant. Um eine erfolgreiche Arbeit in den Lerngruppen sicherzustellen wird die Auswahl der Tutorinnen und Tutoren in Zukunft nur in Rücksprache mit deren jeweiligen Fachlehrern erfolgen. Zudem werden die Tutorinnen und Tutoren dazu verpflichtet werden, an Einführungskursen in das Unterrichten teilzunehmen. Über Anmeldeformulare und Tutorenangebote, die auf der Homepage des Städtischen Gymnasiums Gütersloh zugänglich gemacht werden, wird es in Zukunft den interessierten Schüler/innen möglich sein, sich im Vorfeld hinsichtlich des Verfahrens und der Termine zu erkundigen und anzumelden.

Anmeldung Schüler helfen Schülern   (Das Formular bitte ausdrucken und bei Herrn Senger abgeben)