30.06.2021

Das Geheimnis des mysteriösen Koffers am Ende doch noch gelüftet

Am Dienstag, dem 29.06.2021 führte der Literaturkurs der Q1 unter Leitung von Frau Klesper die selbst erarbeitete Szenen-Collage „Der mysteriöse Koffer“ auf. Die 23 Schüler*innen des Kurses hatten während der Corona-Zeit Einzelszenen zu unterschiedlichen Aufgaben erarbeitet und diese Szenen dann zu einem 40-minütigen Stück zusammengebaut: Gangster-Boss Iulia (gespielt von Iulia Mihail) beauftragt ihren Gehilfen Kevin (Kevin Nnaji), einen Koffer voller Drogen aus dem Moor zu holen und an den Bahnhof zu bringen. Die Übergabe scheitert, stattdessen wird der Koffer von der Agentin Zerina (Zerina Ceric) gestohlen. Diese irrt mit dem Koffer durch eine Live-Show, ein Museum und ein Café, in dem sie schließlich von der Polizei (Mirna Sithirangathan, Sonja Wallmann, Mara Wickel) gestellt und verhaftet wird. Die Polizeikommissarin nimmt den Koffer mit nach Hause und dort nimmt ihn ihre Tochter (Esraa Salheen), die am nächsten Tag mit Schulfreunden (Martha Dilmenc, Sofia Tzika, Michelle Erensoy, Maylin Igrek) in den Urlaub nach Spanien aufbricht, irrtümlicherweise mit.

Am Flughafen passiert dann das Unglück: Es gibt ein Erdbeben und der Koffer öffnet sich. Polizei-Tochter Esraa ist geschockt, als sie ihren Irrtum und die Drogen im Koffer erkennt. Auch Gangster-Boss Iulia, der sich wegen des verärgerten Kunden auf der Flucht am Flughafen befindet, ist geschockt, als er seine Drogen im geöffneten Koffer entdeckt.

Die knapp 50 Zuschauer*innen, die zur Vorführung in die Aula eingeladen worden waren, zeigten sich begeistert von den unterschiedlichen Ideen. Das anschließende Gespräch zwischen Schauspieler*innen und Publikum bestätigte den kreativen Köpfen des Kurses zudem, dass der außergewöhnliche Schaffensprozess, individuelle Einzelszenen zu einem Gesamtstück zusammenzufügen, sehr erfolgreich war.

In weiteren Rollen traten auf:

  • Julia Leinwand und Malou Fölling als alternde Kneipenbesucher mit der attraktiven Bardame Malin Ahrens
  • Marie Bittner als Leiterin der Live Show und des Museums
  • Enie Dudziak, Nike Flanz als Assistentinnen und mobbende / gemobbte Schüler
  • Hanna Schlingmann am Klavier und als junge, stets übermüdete Lehrerin
  • Zippora Lukas als Schülerin und attackierte Einkäuferin
  • Evina Atalay als unnachgiebiger Corona-Wächter im Lebensmittelgeschäft
  • Julia Elbracht als jüngste Tochter in "Stolz-und-Vorurteil", als Geist im Moor und als einer der "wandelbaren Köpfe"