Capri

Die 10 km² große Insel, deren höchster Punkt nahezu 600 m über dem Meer liegt, war in der Antike unter Kaiser Tiberius nahezu 20 Jahre Regierungssitz des damaligen Weltreiches. Im 19. Jh. war die Insel Treffpunkt der deutschen Kunstszene. Wegen des milden Klimas ist Capri bis heute eine beliebte Ferieninsel und Treffpunkt der „Schönen und Reichen“.