Ist Latein etwas für mich / mein Kind?

Latein lernen am SG – eine super Idee!

Du hast bestimmt schon oft gehört: „Latein ist eine tote Sprache.“ Von wegen! Latein ist lebendiger als du vielleicht denkst… Latein lebt in vielen europäischen Sprachen weiter. Viele Begriffe im Deutschen und auch in anderen europäischen Sprachen stammen ursprünglich aus dem Lateinischen (dt. Fenster -lat. fenestra; engl. port -lat. portus – Hafen), weil Rom eine der größten Weltmachten der Antike war. Damit erleichtert dir also die lateinische Sprache das Erlernen und Verstehen des Deutschen und anderer europäischer Sprachen enorm! Darüber hinaus hilft dir die lateinische Sprache wissenschaftliche Begriffe in allen Fächern zu verstehen und zu lernen.

Im Lateinunterricht setzt du dich mit römischer Geschichte auseinander und erforschst somit die Wurzeln Europas: Dabei geht es unter anderem auch um das griechische und römische Staatswesen als Ursprung moderner Demokratie sowie um römisches Recht als Grundlage aller modernen Rechtsordnungen. Die römische Kultur ist aber auch Vorbild für den heutigen Freizeitbereich. So lassen sich römische Thermalbäder z.B. mit der Welle in Gütersloh oder das Colosseum in Rom beispielsweise mit dem Westfalenstadion in Dortmund vergleichen.

Im Lateinunterricht arbeitest du dann vor allem mit spannenden und interessanten lateinischen Texten, die erschlossen und übersetzt werden. Davon ausgehend geht es um die Ausbildung eines eigenen Standpunktes in den Bereichen Politik, Philosophie und Lebensgestaltung (z.B. Freundschaft, Glück, Recht vs. Unrecht, Liebe, Krieg vs. Frieden) und die Entfaltung von Kreativität bei der Auseinandersetzung mit den Ideen und Werten vergangener Epochen.

Kleine Hilfestelltung für deine Entscheidung

Der Lateinunterricht findet auf Deutsch statt. Die Aussprache lateinischer Worte ist sehr leicht, weil sie so gesprochen werden, wie man sie schreibt. Zudem musst du keine eigenen Texte auf Latein verfassen und auch keine Gespräche auf Latein führen.

Latein ist unter anderem etwas für dich, wenn du gerne rätselst und Lust am Puzzeln und Tüfteln hast. Als Detektiv ist es deine Aufgabe, die einzelnen Objekte im Lateinischen Text zu entschlüsseln und sinnhaft in einer deutschen Übersetzung zusammenzuführen. Darüber hinaus wird dir Latein auch Spaß machen, wenn du dich für die antike Geschichte und Kultur sowie die Ursprünge Europas interessierst.

Ganz nebenbei schult Latein dann auch im Deutschen dein Textverständnis, deine Ausdrucksfähigkeit und deinen Wortschatz. Zudem verbessert sich dein Verständnis grammatikalischer Strukturen, das logische und systematische Denken sowie deine Lernfähigkeit und Genauigkeit.

Falls du/Sie jetzt noch Fragen haben, steht dir/Ihnen die Fachschaft gerne beratend zur Seite.
Insbesondere stehen dir/Ihnen die beiden Vorsitzenden des Faches zur Verfügung:

Frau Neiske
[email protected]

Frau Baden
[email protected]