Verkehrsunfallprävention in den 6. Klassen

In der nächsten Woche (Dienstag, 04.02. bis Donnerstag, 05.02.) wird die Polizei bei uns in der Schule in den sechsten Klassen Vorträge zur Verkehrsunfallprävention halten.

Bei der zwei Schulstunden dauernden Veranstaltung werden die Verkehrssicherheitsberater auf Gefährdungen im Straßenverkehr aufmerksam machen. Ziel ist es, Unfällen vorzubeugen und Verkehrsunfälle zu reduzieren. Ihre Kinder sollen dabei „unterstützt werden, sich zu umsichtigen, rücksichtsvollen und gefahrenbewussten Verkehrsteilnehmern zu entwickeln“.

Es besteht für Ihre Kinder natürlich auch die Möglichkeit, sich mit Fragen zu richtigem Verhalten im Straßenverkehr einzubringen.

Die Veranstaltung findet an den folgenden Terminen im Theaterraum statt:

  • Dienstag, 04.02., 3.+4. Stunde Klassen 6a und 6d
  • Mittwoch, 05.02., 3.+4. Stunde Klassen 6e und 6f
  • Donnerstag, 06.02., 3.+4. Stunde Klassen 6c und 6b