19.05.2021

Vollständiger Präsenzunterricht ab dem 31. Mai
Voraussetzung: stabile Inzidenzwerte unter 100

Soeben erhielten wir die Schulmail des Schulministeriums NRW. Unter der Voraussetzung, dass der Inzidenzwert im Kreis Gütersloh stabil unter 100 bleibt, werden wir ab dem 31. Mai wieder zurück in den vollständigen Präsenzunterricht gehen. Hygienevorschriften sowie Test- und Maskenpflicht gelten weiter fort. Alle Schülerinnen und Schüler werden weiterhin zwei Mal pro Woche getestet. Die Maskenpflicht auf dem Schulgelände und im Klassenraum besteht weiter fort.

Die Notbetreuung findet ab dem 31. Mai nicht mehr statt. Jedoch wird das Ganztagsbetreuungsangebot wieder aufgenommen.

Die Klassen kehren in ihre zu Beginn des Halbjahres zugewiesenen Räume (auch Fachräume) zurück.

Bis zum 31. Mai gelten die Regeln des Wechselunterrichts weiter fort.

Am Mittwoch, dem 26. Mai, findet wegen des Hauptprüfungstags im mündlichen Abitur kein Unterricht statt.

Britta Jünemann