„Willkommen zurück“

Nach den Osterferien durften die ersten Schülerinnen und Schüler wieder in den Unterricht zurückkehren. Zur Begrüßung hatte das Lehrerkollegium für jede Schülerin und jeden Schüler der Q2 einen Glücksstein mit Mut-mach-Sprüchen und guten Wünschen für das Abitur gestaltet. In kleinen Klassen wurde die Abiturienten noch einmal auf die finalen Prüfungen vorbereitet, indem mündliche und schriftliche Aufgabenformate trainiert wurden. Am 12. Mai beginnt nun eine intensive Prüfungsphase für unseren Abschlussjahrgang, für die wir viel Mut, Erfolg und Glück wünschen.

Zeitungsartikel: „Komisches Gefühl“ bei Rückkehr in die Schule (Die Glocke, 04.05.2020)