Klimawoche in Gütersloh und am SG

Vom 29.08.-05.09.21 findet in Gütersloh die Klimawoche statt. Viele Bürgerinitiativen, Verbände, Kirchen und Schulen beteiligen sich, darunter auch das SG. Bei uns werden sich die Klassen ein Fastenprojekt für die Klimawoche aussuchen und eine Woche lang versuchen, auf Auto, Müll oder Fleisch bzw. Milchprodukte verzichten. Mehr ›

Stadtradeln geht in die 2. Woche – Da geht noch was!

Seit über einer Woche treten Schülerinnen und Schüler, das Kollegium und Eltern des SG gemeinsam in die Pedale – für Spaß, für Fitness und für gutes Klima! Das hat uns im Ranking der Teams der Stadt Gütersloh bisher den 6. Platz beschert. Eine tolle Leistung!
Aber es geht noch was! Mehr ›

Radeln fürs Städtische

Auch in diesem Jahr nimmt das Städtische Gymnasium wieder an der Aktion STADTRADELN teil. In der Zeit vom 16.05. bis zum 05.06. können Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern fürs Klima in die Pedale treten und für das Städtische Kilometer sammeln. Mehr ›

Energiesparen lohnt sich

15% seiner verbrauchten Wärme-Energie konnte das Städtische Gymnasium im Schuljahr 2019/20 mithilfe von CO2-Ampeln einsparen und erhielt dafür nun im Rahmen des Projektes „Energiesparen macht Schule“ eine Prämie von € 4706,-. Mehr ›

Schüler-/Klima-Gipfel am 10.11.20

Die Umwelt-/Fairtrade-AG konnte wie in den letzten Jahren an dem Schüler-/Klimagipfel teilnehmen, wegen der Corona-Pandemie diesmal online. Über den kurzfristig eingerichteten Live-Stream und Breakout-Rooms wurden die Interviews und Filmbeiträge in der Schule mitverfolgt. Mehr ›

Energiesparen macht Schule: Lüften mit der CO2-Ampel

Die Aktion „Gute Luft durch richtiges Lüften mit der CO2-Ampel“, die vor den Herbstferien in der Jahrgangsstufe 6 durchgeführt wurde, ist erfolgreich zu Ende gegangen. Innerhalb von 3 Wochen konnten die Schüler*Innen erproben, wie sich eine CO2-Ampel als Indikator für gute Luft im Klassenzimmer nutzen lässt. Mehr ›

Radeln fürs Städtische

Auch in diesem Jahr nimmt das SG wieder an der Aktion STADTRADELN teil. Schüler*innen, Lehrkräfte und Eltern können fürs Klima in die Pedale treten und Kilometer sammeln. Die gefahrenen Kilometer können über eine App oder zu Hause am heimischen PC eingegeben werden und kommen so dem Punktekonto unserer Schule zugute. Mehr ›