Wir über uns

Das Städtische Gymnasium kann seine Visionen, Vorhaben und Ziele nur mit den Menschen, die in ganz unterschiedlichen Bereichen ihre Aufgaben erfüllen, erfolgreich umsetzen. Erst die Menschen prägen in Form von verschiedenen Persönlichkeiten das Bild einer Schule; sie erzeugen Atmosphäre und geben dem täglichen Miteinander buchstäblich ein „Gesicht“, einen Charakter.

Diese „Schulgemeinde“ arbeitet – wie hier im Weiteren dargestellt – auf unterschiedlichen Ebenen.

Ganztag am SG

Die Hausaufgabenbetreuung findet an den Tagen

Montag bis Donnerstag

in der Zeit von 14.15 bis 15.00 Uhr

durch Fachlehrer und Fachlehrerinnen des SG statt.

Mensa und Kioske

Essenszeiten
Mo, Mi, Do: 12.30 bis 14.00 Uhr,
Di: 13.00 bis 14.00 Uhr
Fr: 12.30 bis 13.30 Uhr

Sek I Kiosk in der Pausenhalle

Montag, Mittwoch, Donnerstag

  • 9.35 – 9.50 Uhr (1. große Pause)
  • 11.20 – 12.00 Uhr
  • 13.15 – 14.00 Uhr

Dienstag und Freitag

  • 9.35 – 9.50 Uhr (1. große Pause)
  • 11.20 – 11.45 Uhr

Ab 12.00 Uhr für alle Schülerinnen und Schüler

Sek II Kiosk in der Mensa

  • Montag, Mittwoch, Donnerstag
    7.30 – 12.00 Uhr 
  • Dienstag und Freitag
     7.30 – 14.00 Uhr

Die Mediothek im Raum A019 ist ein beliebter Treffpunkt der Schule, in dem die Bereiche „Lernen“ und „Freizeit“ gleichberechtigt nebeneinander stehen. Als Ort der Entspannung und wichtiger Ort für das selbstständige Lernen ist die Mediothek an den Schultagen von 7:45 Uhr bis 16 Uhr durchgehend geöffnet. Hier können sich alle mit ausgewählter Sachliteratur, aktuellen Kinder- und Jugendromanen und mehr als 600 DVDs eindecken und an den sieben Schüler-PCs Internet-Recherche betreiben. Durch die vielen jährlichen Aktionen und Veranstaltungen wird die immer notwendiger werdende Leseförderung an der Schule unterstützt.

Die Schülerinnen und Schüler haben die Möglichkeit, für ihre Sport- und Kunstutensilien sowie die Lagerung anderer Dinge ein Schließfach zu mieten. Die jährliche Nutzungsgebühr beträgt 13,-€ (Einzugsverfahren), die Nutzungsdauer beträgt 1 Schuljahr und verlängert sich automatisch um 1 Jahr, wenn nicht 2 Wochen vor dem Beginn der Sommerferien gekündigt wird.

Alle Schließfächer befinden sich im Bereich der unteren und oberen Pausenhalle und sind somit schnell erreichbar.

Weitere Infos sowie den Nutzungsvertrag finden sie hier.

Der Schulverein des Städtischen Gymnasiums e.V. wurde 1975 gegründet und unterstützt seitdem durch Mitgliedsbeiträge und Spenden vielfältige Maßnahmen, die dem einzelnen Schüler oder der Schulgemeinde zugute kommen. Wir gehen dabei recht unbürokratisch vor und unterstützen dort, wo Not am Mann ist oder andere „Geldgeber“ versagen. Wenn Sie einmal Hilfe benötigen, finden Sie hier weitere Informationen.